Aktiven bei der Bezirksmeisterschaft 2014 in Hornberg

Die Schwenninger Aktiven sind mit 4 Ringern bei der Bezirksmeisterschaft (freistil) in Hornberg angetreten. Für die Aktiven ging es hauptsächlich nur darum Erfahrung zu sammeln und Spaß zuhaben.

Marcel Wielings startete die Bezirksmeisterschaft in der Gewichtsklasse bis 57 kg mit einem guten Kampf. Allerdings verletzte er sich dabei erheblich an der Schulter.

Die Athletenvereinigung wünscht gute Besserung!

Christian Ihle startete in der Gewichtsklasse bis 65 kg. In seinem ersten Tunier hatte er den stärkeren Pool erwischt.Christian scheidete nach 2 Kämpfen aus und erreichte Platz 8. Hier konnte er seine ersten Erfahrungen sammeln, einen richtigen Kampf auf der Matte zu bestreiten.

Thomas Münch, der schon als Schüler auf Tunieren Erfolg hatte, kämpfte in der Gewichtsklasse bis 70 kg. Trotz starke Gegner konnte er sich den 6. Platz erkämpfen.

Stephan Rademann ein neuling der Aktiven, trat in der Gewichtsklasse 86 kg an und wurde von 21 Teilnehmern Platz 19. Stephan hatte ebenfalls die ersten Einblicke, wie es auf einem Tunier abläuft.

Alexander Raible, der auch seine ersten Tuniererfahrungen bei den Männern sammelte, hatte es in der GewichtsKlasse bis 125 kg nicht leicht. Da in dieser Gewichtsklasse nur 5 Teilnehmer starteten, musste er hier nordisch ringen. Das heißt ,dass er gegen jeden Teilnehmer kämpfen musste.

Alexander erreichte zwar nur den 5. Platz, aber er zeigte, dass er kämpfen will und tat dies mit aller Kraft!

Thomas und AlexWir Gratulieren unseren Teilnehmern für  die tolle Eigenleistung und wünschen noch viel Erfolg für die Bezirksmeisterschaft in grichisch-römisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.